Taply Versionsübersicht

Zur Programmbeschreibung

1.7.1, 12.12.2014

  • Fehlerbehebung: Möglichkeit wiederhergestellt, einen Ordner per Drag & Drop auf das Programm-Icon zu ziehen.

1.7, 13.04.2014

  • Voreinstellungen-Fenster hinzugefügt, das über das Kontextmenü geöffnet werden kann.
  • Zufalls-/Shuffle-Modus ergänzt. Dieser kann in den Voreinstellungen aktiviert werden.
  • Unterstützung für Retina- bzw. hochauflösende Displays.

1.6, 12.09.2009

  • Kompatibilität mit Mac OS X 10.6 (»Snow Leopard«)

1.5, 15.12.2007

  • Überarbeitete Benutzeroberfläche
  • Durch Klick in den Fortschrittsbalken kann die Wiedergabeposition bestimmt werden
  • Tastaturbefehle für Änderung der Lautstärke und Neustarten der aktuellen Datei sind hinzugekommen
  • Behebung eines potentiellen Crashs auf 10.5
  • Korrektur eines potentiell durch Drag&Drop auslösbaren Problems, bei dem ein unsichtbarer Hintergrundprozess offenblieb.
  • Optional ist es möglich, die zuletzt gewählte Wiedergabelautstärke über mehrere Programmstarts hinweg beizubehalten, indem eine versteckte Voreinstellung folgendermaßen aktiviert wird:
    – Taply beenden
    – Terminal öffnen und die folgende Zeile einfügen:
    defaults write net.bluem.taply PersistentVolume 1.0
    – … und anschließend Return drücken.
    Ab dem nächsten Start wird Taply sich die Lautstärke merken. (Indem man 0 anstelle von 1.0 eingibt, lässt sich diese Option deaktivieren.)
  • Neues Icon für den »Wiederholen«-Button, beigesteuert von Ulli Neutzling. Wer sich an das alte Icon gewöhnt hat und dieses beibehalten möchte, kann dies folgendermaßen tun:
    – Taply beenden
    – Terminal öffnen und die folgende Zeile einfügen:
    defaults write net.bluem.taply OldLoopIcon 1
    – … , anschließend Return drücken
    – Taply starten.
    (Durch Austauschen der 1 gegen 0 in diesem Befehl kann man wieder zum neuen Icon wechseln.)
  • Schwedische Lokalisierung der Benutzeroberfläche, beigesteuert von Ulli Neutzling.

1.3.2, 22.08.2006

  • Universal Binary

1.3.1, 05.08.2005

  • Italienische Lokalisierung, beigesteuert von Matteo Moruzzi

1.3, 03.08.2005

  • Statt NSSound benutzt Taply zur Wiedergabe nun Kurt Revis' »PlayBufferedSoundFile« (siehe Lizenzhinweis am Ende dieser Datei)
  • Lautstärke-Regler ergänzt
  • Anzeige der Spielzeit und Gesamtlänge einer Audio-Datei
  • Verbesserungen in der Benutzeroberfläche
  • Bessere Darstellung zu langer Dateinamen
  • Speicher-Leck behoben
  • Französische Lokalisierung, beigesteuert von Nicolas Hubert

1.2, 06.03.2005

  • Taply kann nun mit ganzen Ordnern voll Audio-Dateien umgehen: wenn ein oder mehrere Ordner auf das Fenster oder das Programm-Icon gezogen werden, werden alle darin befindlichen Audio-Dateien der Wiedergabeliste hinzugefügt.
  • Bevor eine neue Datei zur Wiedergabeliste hinzugefügt wird, überprüft Taply, ob die Datei bereits in dieser enthalten ist und fügt sie ggf. kein zweites Mal hinzu.
  • Das Kontextmenü hat einen neuen Eintrag erhalten, durch den sich die Wiedergabeliste löschen lässt. • Diverse kleinere Verbesserungen und Korrekturen.

1.1, 27.10.2004

  • Button für wiederholte Wiedergabe ergänzt
  • Kleineres Fenster
  • Es ist nun möglich, Dateien per Drag&Drop auf das Programmfenster zu ziehen
  • Kontextmenü
  • Kann eine Datei nicht abgespielt werden, wird eine Warnung angezeigt
  • Pause und Wiederaufnahme der Wiedergabe
  • Diverse kleinere Verbesserungen

1.0, 14.06.2004

  • Erstes Release